Datenschutzerklärung

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Genauso wie die Transparenz im Umgang mit Ihren Daten, weshalb wir Sie in unserer Datenschutzerklärung darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Dabei erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen. So werden Ihre Daten dann gelöscht, wenn der Zweck ihrer Erhebung entfällt, sofern Sie uns nicht explizit erlauben Ihre Daten zu speichern.
Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass unsere Seiten verschiedene Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf deren Inhalt und Datenschutzbestimmungen wir keinen Einfluss haben.

Verantwortliche Stelle

EBH HOTEL GMBH
Bahnhofstr. 10
15732 Eichwalde
Telefon: +49 30 516 53 38-0
E-Mail: info@port-inn.de

Betroffenenrechte

Art. 15 DSGVO
Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere über:

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorie der personenbezogenen Daten
  • die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden
  • die geplante Speicherdauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch
  • das Bestehen eines Beschwerderechts
  • die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden

Art. 16 DSGVO
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Art. 17 DSGVO
Die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten können Sie verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Art. 18 DSGVO
Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder die Verarbeitung unsererseits unrechtmäßig ist. Zudem können Sie die Einschränkung verlangen, wenn Sie deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese allerdings zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Art. 20 DSGVO
Sie haben das Recht, Ihre von Ihnen bereit gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Art. 7 Abs. 3 DSGVO
Eine einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns gegenüber jederzeit widerrufen. Daraus ergibt sich, dass wir die Datenverarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und werden.

Art. 77 DSGVO
Sie haben das Recht, sich bei Verstößen an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes wenden.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht gemäß Art. 21 DSGVO, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeiten und Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im Falle der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@port-inn.de.

Verarbeitung persönlicher Daten durch Kontaktaufnahme

Über unsere Seiten können Sie mit uns in Kontakt treten (z.B. per E-Mail oder über ein Kontaktformular). Hier verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse) sowie den Inhalt Ihrer Nachricht im jeweils erforderlichen Umfang, um Ihre Anfragen zu beantworten oder Ihre Buchungen zu bearbeiten.
Dies erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die erhobenen Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und anschließend gelöscht.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

Nutzen Sie unsere Seiten lediglich informatorisch, dann erheben wir keine personenbezogenen Daten. Eine Ausnahme bilden dabei die Daten, die uns Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen (beispielsweise IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, Browsertyp sowie betrachtete Seiten). Außer in den nachfolgend beschriebenen Fällen findet dabei eine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt dabei vorbehalten.
Die Rechtsgrundlage für eine Verarbeitung personenbezogener Daten bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, sofern die Datenverarbeitung für die Bereitstellung unseres Angebots erforderlich ist. Die weiterführende Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. So haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die Sicherheit und effektive Nutzung unserer Seiten zu gewährleisten.
Die automatisch erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und im Anschluss unverzüglich gelöscht.

Web-Hoster

Diese Seite nutzt den Web-Hoster-Dienst der STRATO AG, Pascalstraße 10 in 10587 Berlin.
Beim Aufruf dieser Webseiten werden die IP-Adressen der Besucher erfasst und in Server-Log-Dateien gespeichert. Die dadurch erzeugten Informationen über die Besucher dieser Webseite werden ausschließlich an Server der STRATO AG in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt zur Erkennung und Abwehr von Angriffen für eine Dauer von maximal sieben Tagen und unterliegt vollständig den in Deutschland geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz.
Nähere Informationen zum Datenschutz der STRATO AG finden Sie unter den Datenschutzbestimmungen der STRATO AG.
Als Seitenbetreiber haben wir mit der STRATO AG einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung der Web-Hoster-Dienste der STRATO AG vollständig um.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben, die Seiten unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben. Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.
Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.
Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies

Unsere Seiten verwenden sogenannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session- Cookies“, die wir für die Zeit Ihres Besuches auf unserer Webseite setzen.
Für bestimmte Angebote setzen wir persistente Cookies ein, die zur Wiedererkennung von Besuchern dienen und für künftige Sitzungen auf Ihrem Computer gespeichert werden. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen gewünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO gespeichert.

Kontaktformular

Um mit uns Kontakt aufzunehmen, bieten wir Ihnen auf unseren Webseiten ein Kontaktformular. Dabei ist die Angabe personenbezogener Daten erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.
Die damit verbundene Verarbeitung der von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an die verantwortliche Stelle unserer Webseite. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (beispielsweise nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
Zum Schutz der Übertragung Ihrer in das Kontaktformular eingetragenen Daten verwenden wir eine SSL-Verschlüsselung.

Online-Buchungen

Unser Angebot für Online-Buchungen erfolgt über ein webbasiertes Buchungs- und Channel-Management-System der TourOnline AG, Borsigstraße 26, 73249 Wernau (https://www.dirs21.de/). Hierfür haben wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit diesem Dienstleister abgeschlossen, um eine datenschutzkonforme Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend unserer Anforderungen durch die TourOnline AG zu gewährleisten.
Bei einer Online-Buchung werden Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie etwaige Präferenzen für Ihren Aufenthalt abgefragt und gespeichert, die wir zur Bearbeitung Ihrer Online-Buchung und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen benötigen. Rechtsgrundlage hierfür bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Google Analytics

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google Inc. (Google), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (https://www.google.de/). Die durch Cookies von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Seiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle einer Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Seiten wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Gemäß Art. 28 DSGVO haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, um Ihre Nutzung unserer Seiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um das Angebot unserer Seiten fortlaufend zu optimieren.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Dies kann dazu führen, dass Sie sämtliche Funktionen unserer Seiten dann nicht mehr vollumfänglich nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Schließlich können Sie die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert.
Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit somit auszuschließen.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von bzw. bei Google Analytics finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Google-Maps

Auf unseren Seiten nutzen wir Google Maps der Google Inc. (Google), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (https://www.google.de/). Sofern Sie die Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um beispielsweise unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Webseite Ihre Anfrage gesendet wurde und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung übermittelt werden soll. Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.
Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungen, die Sie unter https://policies.google.com/?hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html einsehen können.

Google Fonts

In unseren Seiten setzen wir Google Fonts der Google Inc. (Google), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (https://www.google.de/) zur Darstellung externer Schriftarten ein.
Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut. Unser berechtigtes Interesse zur Optimierung unseres Internetauftritts begründet sich in Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Durch hergestellte Verbindung zu unseren Seiten kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist.

YouTube

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC. (YouTube), 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA. Wir nutzen YouTube im „Erweiterten Datenschutz“, wodurch zwar eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt wird, allerdings keine datenschutzrelevanten Cookies aktiviert werden. Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen. Zum Zwecke der Funktionalität speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern.

Social-Media-Plugins

Wir sind in ausgewählten sozialen Netzwerken aktiv. Daher ist auf unseren Seiten ein Plugin von Facebook (Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California, 94304, USA, www.facebook.com/policy) eingebunden, das im Rahmen der sog. 2-Klick-Lösung, bei der zunächst durch einen Klick auf eine statische Grafik das eigentliche Plugin nachgeladen wird. Wenn Sie also unsere Seiten besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Facebook übermittelt. Dies erfolgt erst bei einem Klick auf die erkennbare Grafik. Ein berechtigtes Interesse ergibt sich hierfür aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a und f DSGVO.
Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenverarbeitung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt.
Folgende Daten werden von Ihnen bei Aktivierung des Plugins bzw. einem Klick auf die Grafik übermittelt: IP-Adresse, Browserinformationen, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins wie z. B. Adobe Flash Player, Herkunft der Besucher, wenn Sie einem Link zu unseren Seiten gefolgt sind.
Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Facebook besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Facebook auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Facebook nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Plugins ausloggen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie in unter dem zuvor genannten Link zur Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

  • Deutsch