Tour A: Hotel Port Inn – Der Dahme-Radweg – Hotel Port Inn

Der Weg führt durch die Kernregion Dahme-Seenland vorbei an zahlreichen touristischen Anziehungspunkten. Einer der Punkte ist in Königs Wusterhausen das Schloss, einst Sommerresidenz des Soldatenkönigs, Friedrich Wilhelm I, oder der Funkerberg. Er gilt als die Wiege des deutschen Rundfunks. Von hier aus wurde im Jahre 1920 das erste Live-Konzert der Rundfunkgeschichte ausgestrahlt.
Sie fahren weiter entlang einer idyllischen Seenlandschaft von Zernsdorf bis nach Prieros. Der alte Dorfkern ist neben dem Heimathaus, dem Biogarten und dem Botanischen Garten ein Ort für eine wohlverdiente Ruhepause. Von dort gleiten Sie auf der letzten Etappe durch die malerische Landschaft nach Märkisch Buchholz.

Mit der Regionalbahn gelangen Sie wieder nach Königs Wusterhausen. Die letzten 9 km zum Hotel können Sie mit dem Fahrrad oder mit der S-Bahn nach Eichwalde zurücklegen
und gönnen sich im Biergarten des Santorini die Belohnung.

Karte